Participatory City: 100 Urban Trends from the BMW Guggenheim Lab

Kurzmitteilung

BGLExhibitionLockup-600-new

Heute abend 19 Uhr Ortszeit eröffnet im Guggenheim Museum in New York die Ausstellung “Participatory City: 100 Urban Trends from the BMW Guggenheim Lab”, in der wir mit Materialien und Bildern der Mobilen Universität Berlin vertreten sein werden.

Wir freuen uns sehr darüber, dass der gesamte Prozess des Labs und der Mobilen Universität Berlin auf diesem Wege nochmal reflektiert und in einen übergeordneten Kontext eingebettet wird.

Alle Infos findert ihr hier

Präsentation der Mobilen Universität Berlin im Stadtlabor der Humboldt Universität

Morgen Nachmittag, 30. Januar 2013, 17 Uhr (c.t.) sind wir ins Stadtlabor des Instituts für europäische Ethnologie der Humboldt Universität Berlin eingeladen. Unter dem Titel “Vas you dere, Cholly?” wird Karsten Michael Drohsel über mobile Bildungsformate am Beispiel der Mobilen Universität Berlin und der Global Backpack University sprechen.

Die Veranstaltung ist öffentlich und soll nach einer Einführungspräsentation in einer Diskussion über das Projekt enden. Moderieren werden Eszter B. Gantner (HU Berlin) und Carolin Genz (Stadtaspekte).

Alle weiteren Daten findet ihr hier, zur Vorbereitung sei das Interview auf dem Blog des BMW Guggenheim Labs empfohlen.

 

Die MUB auf der Eröffnung des Labs

Die Mobile Uni wird real (Foto: Paul Lange)

Heute eröffnet das BMW Guggenheim Lab und die 4 Lab Team Member werden ihre Projekte kurz vorstellen. Wir werden mit unserer MUB anwesend sein und die Funktionsweise sowie geplante Projekte vorstellen. Ein gemeinsamer, öffentlicher Aufbau der MUB leitet damit unsere Workshopreihe ein. Das Programm des Labs ist online einsehbar.

Klein, mobil und Platz für viele Leute - die MUB (Bild: Paul Lange)